Abstandsgewirke| Laserschneiden

Video-Beschreibung

Mit Abstand am Besten

Sehr innovative, doppelflächige Textilien, bei denen die kettengewirkten Warenflächen durch abstandshaltende Verbindungsfäden (Polfäden) auf Distanz gehalten sind, werden als Abstandsgewirke bezeichnet. Die Dicken dieser innovativen Maschenwaren liegen üblicherweise zwischen 10 und 30 mm und können somit hervorragend mit dem Laser bearbeitet werden.

• Optimale Thermoregulation
• Weiche Polstereigenschaften
• Ultraleicht
• Ausgezeichnete Konturanpassung
• Sehr gutes Rückstellverhalten
• Perfekte Punktelastizität
• Kaschierbar

Automotive
• Sitzbezüge
• Innenverkleidungen
• Armaturenverkleidungen

Health
• Ortopädie: Orthesen…
• Verbandsmaterial
• Schutzkleidung: Protectoren…

Consumer
• Polstermöbel
• Matratzen
• Schuhe
• Techn. Bekleidungen

Zusatz-Informationen

Lasersystem:
L-1200 | Laserschneidmaschine

Automatisierung:
Conveyor-System

Laserleistung:
400 W
Material:
Kunststoff

, Polyester

, Textilien

Verwendung:
Automobilindustrie

, Bekleidungsindustrie

, Möbelindustrie

, Medizintechnik

, Kunststoffbearbeitung

Grundmaterial:
Rolle
Bearbeitung:
Laserschneiden
Tags:
Polyester, PES, Abstandsgewirke

« Zurück