PET-Alu Verbundwerkstoff | Laserschneiden

Video-Beschreibung

Applikations Innovation

Schicht-Verbundwerkstoffe aus PET (Polyethylenterephthalat) und Aluminiumfolie werden heute nicht nur in der Verpackungsindustrie erfolgreich eingesetzt. Inzwischen findet man derartige Verbundwerkstoffe auch in der Photo-Voltaik und anderen hoch-technischen Anwendungen.

Verbundverpackungen aus PET lassen sich trotz Aluminium- folie leicht, präzise aber auch sauber mit dem Laser schneiden oder anritzen. Diese Vorteile machen sich heute Produkt- und Verpackungsdesigner aber auch die Lebensmittelindustrie mit Produktauflagen von geringerer Stückzahl zu Nutze.

Probierangebote oder wechselnde Produktchargen verlangen Flexibilität. Die Verpackungstechniken erfordern wiederum Präzision und Bedienkomfort für den Konsumenten. Wer hat sich nicht schon einmal über Verpackungen geärgert, wenn der Nippel an der Abzuglasche direkt beim ersten Versuch abreißt!

Zusatz-Informationen

Lasersystem:
M-1200 | Laserschneidmaschine

Material:
Verbundwerkstoff

, Kunststoff

, Folien

Verwendung:
Verpackung

, Kunststoffbearbeitung

Grundmaterial:
Bogen
Bearbeitung:
Laserschneiden
Tags:
Kiss cutting

« Zurück