Auswerfergummis für Stanzformen | Messerschneiden

Video-Beschreibung

Das Video zeigt das Markieren und Schneiden von Auswerfergummis mit dem CO2-Lasersystem von eurolaser. Die Herstellung von hochwertigen Auswerfergummis war bis vor kurzer Zeit nur mittels Wasserstrahltechnologie möglich.

Dies bedingt neben dem zusätzlichen Trocknungsprozeß in der Verpackungsproduktion insbesondere die Vorhaltung einer gesonderten Wasserstrahlschneidtechnologie.

Eine praktische und zugleich preisgünstigere Lösung heisst:

• Tz75P

Mit diesem Wechsel-Tool erhöhen sie die Produktivität im Stanzformenbau, da die Prozesskette verkleinert wird. Mit einem Handgriff kann das eurolaser-System in einen rationellen Auswerfergummi-Cutter umfunktioniert werden.

Dies ermöglicht dem Stanzformenbauer die Verwendung einer Anlagentechnik zugleich für das Gummischneiden, das Stanzformen schneiden sowie zur Musterschachtel Erstellung zu einem sensationellen Preis-Leistungsverhältnis.

• Mit dem Tz75P - Modul können Schrägschnitte von bis zu 0°/ 7,5°/ 10°/ 15° "trocken" realisiert werden
• Die geschnittenen Teile können zudem direkt beschriftet werden, was die Montage erleichtert
• Doppelseitige Montageklebefolien mit Liner (z.B. von TESA©, Scotch© oder 3M©) werden sicher mit geschnitten
• Der Werkzeugverschleiß ist sehr gering
• Der Werkezugwechseln in wenigen Sekunden erfolgt
• Es können weitere, optionale Werkezeugeinsätze für andere Applikationen zum Einsatz gebracht werden

Zusatz-Informationen

Lasersystem:
Automatisierungen und Optionen

Material:
Kunststoff

Verwendung:
Verpackung

, Kunststoffbearbeitung

Grundmaterial:
Bogen
Bearbeitung:
Messerschneiden
Optionen:
Mechanische Bearbeitung

Tags:
Zünd, Fräse, Messer Cutter, Werkzeugkopf, Fräsen, Rillen, Pen Modul, Stanzformen

« Zurück