Lichttechnisches Gewebe ETTLIN lux® | Laserschneiden

Video-Beschreibung

Perfekte Symbiose aus Funktion und Design
Neues lichttechnisches Gewebe ETTLIN lux® im Laser-Test

ETTLIN lux® ist ein völlig neuartiges lichttechnisches Gewebe, das mit LED-Licht interagiert. Wird das textile Hightech-Material von LED-Licht durchleuchtet, entstehen für den Betrachter faszinierende dreidimensionale Lichtkörper. Das seit seiner Markteinführung bereits mehrfach ausgezeichnete Gewebe ist in vielen verschiedenen Typen mit unterschiedlichen optischen Eigenschaften und Materialkennwerten erhältlich. Damit lassen sich Effekte unterschiedlicher Intensität, Länge, Helligkeit, Form und Tiefe erzeugen. Auch schwerentflammbare, UV- und witterungsbeständige Typen sind erhältlich. eurolaser hat verschiedene Ausführungen des Effektgewebes auf seine Laserschneidfähigkeit getestet und stellt Ihnen zwei darauf aufbauende Materialien vor:

Smart Glas-Lösung für Architektur und Design

Beim ETTLIN lux® Smart Glas werden die dreidimensionalen Lichteffekte durch Einbettung des lichttechnischen Gewebes in ein Verbundglas (Floatglas oder ESG) kreiert. Die Effektgläser lassen sich wie herkömmliche Verbundglasscheiben verarbeiten und sind in maßgeschneiderten Abmessungen erhältlich. Vorgefärbte Smart Glas-Typen und unterschiedliche Gewebe in den Effektausprägungen klar, diffus, farbig und extralang eröffnen zusätzliche Gestaltungsspielräume. Das Material ist sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich sowie zur Herstellung von Isolierglas geeignet.

Mögliche Anwendungsbereiche

Die Einsatzmöglichkeiten der neuen Smart Glas-Lösung sind nahezu unbegrenzt. Hier einige Beispiele, die das kreative Potenzial des neuen Werkstoffes für Architektur und Design verdeutlichen:

- in Wohnräumen werden Möbel, Objekte, Raumteiler und Oberflächen aus ETTLIN lux® Smart Glas integraler Bestandteil des Beleuchtungskonzeptes
- Küchen wertet das Material optisch wie funktional auf, als komplette Rückwandverkleidung oder als Spritzschutz im Bereich Spüle oder Herd
- in Gastronomie und Hotellerie schaffen die Illuminationen ein repräsentatives Ambiente, in Laden- und Ausstellungsräumen, in Showrooms und auf Messeständen setzen sie aufmerksamkeitsstarke Akzente
- niedrige und enge Räume wie Aufzugkabinen wirken durch den dreidimensionalen Effekt deutlich geräumiger

Dekorative Gewebe für dreidimensionales Lichtdesign

Der Dekorationsstoff ETTLIN lux® Decolux verbindet die lichttechnischen Eigenschaften des ETTLIN lux® Gewebes mit den ästhetischen und haptischen Vorzügen hochwertiger Objekttextilien. Das Material ist in Optik, Haptik und Farbgebung nicht von herkömmlichen Dekorationsstoffen zu unterscheiden. Bei eingeschalteter Beleuchtung tritt jedoch sein dekoratives Design zugunsten einer ambienten Lichtgestaltung in den Hintergrund. Gleichzeitig lässt sich mit dem Material – ausgeführt als textile Bespannung akustisch wirksamer Module – die Raumakustik in Großraumbüros und Kommunikationszonen wie Bars, Restaurants, Tagungs- und Veranstaltungsräumen optimieren.

Mögliche Anwendungsbereiche

ETTLIN lux® Decolux bietet die perfekte Symbiose aus Funktion und Design, zum Beispiel als

- individuell gestaltete Wand- und Deckenbespannung
- textile Bespannung akustisch wirksamer Module
- dekoratives Raumelement
- Möbelfront bzw. -rückwand
- Interieur von Fahrzeugen

ETTLIN lux® Decolux ist in einem breiten Spektrum farbiger Decorsets mit Streifenoptiken, Melangen oder strukturierten Oberflächen erhältlich. Mehr als 50 lieferbare Farben sorgen für ein Höchstmaß an gestalterischem Freiraum. Durch Art, Anzahl und Anordnung der Lichtquellen hinter dem Gewebe lassen sich zudem ganz individuelle Lichtensembles kreieren.

Bearbeitung mittels Laser

Die ETTLIN lux® Effektgewebe können mit handelsüblichen Scheren und Messern zugeschnitten werden. Auch das Schweißen mittels Ultraschall und das Nähen sind gängige Verarbeitungsverfahren. Im eurolaser Applikationslabor zeigte sich, dass das Material hervorragend per CO2-Laser in Form gebracht werden kann. Gerade bei textilen Werkstoffen überzeugt das Werkzeug Laser durch seine besonderen Eigenschaften – Schneiden mit höchster Präzision ohne jegliche Krafteinwirkung auf das Material. ETTLIN lux® muss weder eingespannt noch anderweitig fixiert werden und kann per Laser verzugfrei geschnitten werden.

Dabei entsteht noch ein besonderer Nebeneffekt: Der Laserschnitt bildet durch seine heiße Energiebündelung an der Schnittkante einen Schmelzsaum, der mehr oder weniger ausgeprägt sein kann. Dies bietet hinsichtlich der Weiterverarbeitung einige sehr praktische Eigenschaften: Kein Ausfransen, definierte Schnitt- oder Abnähkanten und fusselfrei.

Durch eine Vielzahl von Kunden mit textilen Anwendungsgebieten wurde die Technik in diesem Segment stetig verfeinert. Ein Hauptaugenmerk wurde dabei auf die Weiterentwicklung von Automatisierungsfunktionen gelegt, um den Verarbeitungsprozess effektiver und damit wirtschaftlicher zu machen. Verschiedene Zuführsysteme ermöglichen die vollautomatische Bearbeitung der Textilien, direkt von der Rolle. Abwickeln, schneiden, aufwickeln und softwaregesteuerte Optimierung sind mittlerweile Standard. Moderne Nesting-Funktionen ermöglichen durch geschickte Anordnung der einzelnen Schnittpattern eine Materialersparnis von bis zu 25%. Durch diesen vollautomatischen Prozess kann rund um die Uhr, sieben Tage die Woche produziert und das volle Potenzial der Lasersysteme genutzt werden.

Vorteile der Laserbearbeitung

- Kein Gewebeverzug durch berührungslose Bearbeitung
- Versiegelung der Schnittkanten, dadurch kein Ausfransen
- Verarbeitung sehr großer Formate durch ansatzlose Schnittfortführung
- Höchste Präzision
- Bearbeitung in alle Richtungen, unabhängig von der Gewebestruktur
- Vollautomatischer Prozess direkt von der Rolle

Über das Unternehmen

Die ETTLIN AG wurde 1836 als eine der ersten deutschen Aktiengesellschaften der Textilindustrie gegründet. Heute erforscht, entwickelt und produziert das Unternehmen vor allem Technische Textilien, die weltweit unter anderem von der Schleifmittel- und Automobilindustrie und im Bereich textile Architektur eingesetzt werden.

Die eigenständige Erforschung und Entwicklung textiler Produkte und Schlüsseltechnologien im Rahmen internationaler Forschungskonsortien nimmt bei ETTLIN eine zentrale Rolle ein. Ein Ergebnis dieser Entwicklungsarbeit ist das völlig neuartige lichttechnische Spezialgewebe ETTLIN lux®, das über den jüngsten Unternehmensbereich ETTLIN Lichtstrukturen als Systemanbieter für 3D-Lichtdesign vermarktet wird.

Mehr über ETTLIN und ETTLIN lux® erfahren Sie unter www.ettlin.de bzw. www.lichtstrukturen.de

Zusatz-Informationen

Lasersystem:
M-800 | Laserschneidmaschine

Laserleistung:
60 W
Material:
Fiberglas

, Polyester

, Textilien

Verwendung:
Werbung

, Architektur, Modellbau

, Automobilindustrie

, Möbelindustrie

Grundmaterial:
Bogen
Bearbeitung:
Laserschneiden
Tags:
Polyester, PES, Display, Interieur, Messe, Point of Sale, PoS, Point of Purchase, PoP, Aufwickeleinheit, Winding unit

« Zurück