Exklusive Lautsprecherboxen | Laserschneiden

Video-Beschreibung

Lasertechnik für die perfekte Kombination von Design und Klangerlebnis

Eine sehr interessante Laseranwendung ist die Herstellung von Premium Lautsprecherboxen. Wir haben für unser Beispiel 18 mm starke Multiplex-Platten verwendet, die auf dem Lasersystem M-1600 mit 600 Watt zugeschnitten wurden. Jede Box besteht aus 35 Einzelteilen, die durch das schichtweise Aufeinandersetzen den Korpus entstehen lassen.

Um die Stabilität zu erhöhen und die Montage der technischen Komponenten vorzubereiten wurden Verstrebungen und Bohrlöcher direkt mit ausgelasert. Das Material, die spezielle Form und die Versteifung durch die Streben sorgen für eine geringere Schwingungsanfälligkeit und damit für ein optimales Klangerlebnis.

Übersicht der Vorteile:

• Kein Staub- oder Späneabfall
• Weniger Verschnitt und sehr feine Details möglich
• Kein Einspannen des Materials nötig
• Gleichbleibende Schnittqualität
• Durch taktile Fokusführung sind auch unebene Flächen in gleichbleibender Qualität bearbeitbar

Die Verwendung eines Laserschneidsystems rechnet sich vor allem bei der Produktion von Sonder- und Kleinserien, denn gerade die geringe Vorbereitungszeit zeichnet das Lasersystem aus. Das mühsame Einrichten und Befestigen der Werkstücke als auch das Beschädigen und Verschieben des Materials gehört dann der Vergangenheit an.

Sichern Sie sich durch Präzisionsschnitte Ihren Technologievorsprung.

Bieten Sie Ihren Kunden Exklusivität, die sich auch für Sie auszahlt!

Zusatz-Informationen

Lasersystem:
M-1600 | Laserschneidmaschine

Laserleistung:
600 W
Material:
Multiplex

, Holz

Verwendung:
Werbung

, Möbelindustrie

, Musikinstrumente

, Holzhandwerk

Grundmaterial:
Platte
Bearbeitung:
Laserschneiden

« Zurück